Spezialgebiet HNC Therapie:

 

Haben Sie schon mal was von HNC gehört? Wahrscheinlich nicht. Es ist schön, dass Sie gerade dabei sind, dies zu ändern! Ihr erster Schritt!

 

 

Wir sind heutzutage einer Vielzahl von Belastungen, wie z.B. Unfällen, Operationen, Impfungen,

Giftstoffen oder Medikamenten ausgesetzt, die wir von Natur aus so nicht kennen und denen wir nicht

adäquat begegnen können.

 

 

Daraus folgt oft eine permanente Überlastung und wir geraten in Dekompensation,

d.h. wir werden krank.

HNC enthält Bestandteile aus verschiedenen naturheilkundlichen Therapieformen,

z.B. aus der Akupunktur / Akupressur, der Chiropraktik, der Osteopathie, der Craniosacraltherapie

und angewandter Kinesiologie.

 

Jede Methode für sich allein ist schon effektiv, aber in Kombination entsteht der entscheidende Vorteil von HNC.

 

 

Über verschiedene Muskeltests werden gestörte Regelkreisläufe identifiziert. Danach wird über Muskeln, Reflexpunkte und Reflexzonen, Akupunkturpunkte, Knochen und andere „Triggerpunkte“

dem Gehirn/Nervensystem wieder die normale Reizverarbeitung ermöglicht.